Tag der offenen Tür im Rohrdorfer Zementwerk

Das Zementwerk Rohrdorf lädt am Samstag, den 10. Oktober zwischen 10 und 15 Uhr, zu einem Blick hinter die Kulissen ihrer Produktionsstätte.Beim Tag der offenen Tür im Zementwerk in Rohrdorf diesen Samstag können sich alle Besucher – ob Jung oder Alt – auf ein bunt gemischtes Programm aus Information und Unterhaltung freuen. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl auf der Veranstaltung zwischen 10 und 15 Uhr nicht zu kurz. Beim Tag der offenen Tür am Samstag bietet sich für Jedermann die Gelegenheit, anhand von Werksführungen, Filmvorführungen und zahlreichen Informationsständen in die Geheimnisse der Zementherstellung eingeweiht zu werden. Daneben wird aber auch gezeigt, wie vielfältig die Einsatzbereiche des Baustoffes Zement sind. Kinder können neben Hüpfburg und Sandspielplatz ihre Fähigkeiten mit dem Werkstoff Beton zu modellieren ausprobieren. Ein besonderes Highlight sind sicher die riesigen Steinbruchfahrzeuge, die in Aktion gezeigt werden. Daneben präsentiert sich das Rohrdorfer Unternehmen, das bereits auf eine über 80-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken kann, auch als attraktiver Arbeitgeber und als wichtiger Ausbildungsbetrieb in der Region. Auszubildende und Mitarbeiter informieren dabei über die vielen verschiedenen Ausbildungsberufe. Wer am Ende der Führungen gut aufgepasst hat, kann sogar bei einem Preisausschreiben mit wertvollen Preisen mitmachen. Wer von den vielen Informationen und Aktionen hungrig und müde ist, der kann sich dann bei einer Brotzeit mit Blasmusik erholen.

Rohrdorf, 8. Oktober 2015

Rückfragen bitte an:

HEINRICH-RENZ
PR I KOMMUNIKATION
Sabine Heinrich-Renz
Reichenbachstraße 25
80469 München
T. 089 201 1994
shr@heinrich-renz.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg