Tag der Offenen Tür bei Zementwerk in Rohrdorf

Heute war Tag der Offenen Tür bei den Zementwerken in Rohrdorf. Fotograf Dietmar Scholz vom Samerberg hat diese große und großartige Einrichtung besucht und uns nachfolgenden Bericht und einige Bilder mitgebracht. Die Veranstaltung wurde trotz des Nieselwetters sehr gut besucht. Die ankommenden Besucher teilte man Gruppen ein und diese wurden jeweils von fachkundigen Mitarbeitern des Zementwerkes über das Gelände, siehe Lageplan, geführt. Vor Ort erhielt man ausführliche Informationen über den Produktionsablauf. Auch gewährte man Einblicke in die technische Überwachungszentrale der Produktion. Manchen Besucher überraschte es, welche Ausbildungsmöglichkeiten man Schulabgängern im Zementwerk bietet. Eine Führung durch das Zementwerk dauerte etwa 2 Stunden. Wer wollte, konnte die Führung bei Brotzeit und Blasmusik beenden. Der genaue Ablauf der Führung ist aus dem Lageplan unter den Punkten 1 bis 8 zu entnehmen.

Bericht und Bilder: Dietmar Scholz

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg