Stoabergmusi und Wuidrosen am Samerberg

Einen volksmusikalisch hochwertigen und recht unterhaltsamen Abend erlebten gut zweihundert Besucher im Saal des Gasthauses Maurer in Grainbach auf dem Samerberg als die nicht nur vom Chiemgauer Volkstheater her bekannte Stoabergmusi und die Gesangsgruppe „D´Wuidrosen“ zu Gast waren. Kennengelernt hatten sich die beiden Gruppen bei einer Benefizveranstaltung für die „Björn-Schulz-Stiftung“ und da erkannten Traudi und Peter Vordermaier von der Stoabergmusi, dass die drei singenden Frauen Brigitte Walbrun, Daniela März und Christine Reimer aus der bekannten BR-Fernsehserie „Dahoam is Dahoam“ mit ihren Liedern und Texten ganz gut zu ihrer instrumentalen Volksmusik passen. Die Stoabergmusi ihrerseits überzeugte mit verschiedenen Besetzungen, insbesondere mit ihren virtuosen Ziach-Darbietungen. Die Veranstaltung auf dem Samerberg kam durch Dr. Anna Schreiber von der Firma KULTOUREN (Telefon 08032-989803) zustande. Die nächste Veranstaltung von Anna Schreiber ist am Donnerstag, 27. Februar ein Abend mit dem Sprachkünstler Axel Hacke auf dem Moarhof in Rossholzen-Samerberg (Einlass ab 19 Uhr) unter dem Titel Axel Hacke  „Oberst von Huhn und andere Geschichten“, Karten hierfür sind im Vorverkauf bei der Sparkasse in Törwang, Telefon 08032/975540 erhältlich.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Volksmusikabend „Stoabergmusi trifft D´Wuidrosen“ im Saal des Gasthauses Maurer in Grainbach.

Nähere Informationen:  Fa. KULTOUREN, Tel. 08032-989803 oder www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg