Stimmungsvolles Samerberger Adventsingen

Mit durchwegs heimischen Gruppen vom Samerberg wurde in der voll besetzten Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ in Törwang das heurige Samerberger Adventsingen besonders stimmungsvoll gestaltet.

Dabei wirkten unter anderem mit ein Dutzend gestandener Männer von den Samer Sängern mit ihrem Gesang sowie junge Samerberger Buam und Dirndl bei einem Hirtenspiel mit Herbergssuche. Weitere Mitwirkende waren der Kirchenchor Samerberg unter der Leitung von Jürgen Gieck, Bläser aus den Reihen der Samerberger Musikkapelle, die Geschwister Bauer aus Grainbach als Dreigesang, Harfinistin Susanne Dräxl-Sinnhart, Hans Wiesholzer mit Ziach sowie mit Gitarre Gabi Reiserer, die auch das gesamte musikalische Programm zusammengestellt hatte. Zwischendurch sorgte Diakon Günter Schmitzberger mit adventlichen, aktuellen und nachdenklichen Beiträgen für den jeweiligen Übergang zu den Musik- und Gesangsweisen. Da der Eintritt frei war, spendeten die Besucher für in Not befindliche Familien vom Samerberg.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Adventsingen auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg