Stimmungsvoller Hoagascht in der Tenne des Moarhofs auf dem Samerberg

Der Moarhof am Samerberg und seine schön für Veranstaltungen ausgebaute Tenne mit zwei Bühnen war Treffpunkt vieler Volksmusikliebhaber aus nah und fern als der örtliche Trachtenverein „Almenrausch“ Rossholzen zu einem Hoagascht mit dem Thema „Da Hirgst gead – da Advent kimmt“ eingeladen hatte.

Neben den besinnlichen Texten von Ansager Christoph Prankl wurden die Besucher mit erfrischenden Instrumental- und Vokal-Beiträgen erfreut. Für ein stimmungsvolles Programm sorgten die Xandl-Musi, der Sulzberger Dreigesang, das Feilnbacher Gitarrentrio „Moosröserl“, die Samer Sänger, Ziachspieler Maxi Binder sowie das Duo Fritz Mayr und Hubert Huber. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Fotos: Rainer Nitzsche – Impressionen vom Hoagascht im Moarhof

Weitere Informationen: www.rossholzen.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg