Sternführung in Prien-Munzing am Dienstag, 14. April

Der Physiker und Amateur-Astronom Manuel Philipp führt seine Teilnehmer auf eine interessante Reise über den Nachthimmel. Verblüffend, was es am Sternenhimmel alles zu entdecken gibt, wenn ein geschultes Auge den Blick auf das Wesentliche oder das Besondere lenkt. Ohne Hilfsmittel sind Sternbilder und glitzernde Sternfelder zu sehen – vorbei an Roten Riesen, galaktischen Nebeln und fernen Galaxien. Daneben erklärt der Wissenschaftler, was ein Stern eigentlich ist, wie er entsteht, warum er leuchtet und wie er stirbt. Auch über Galaxien und die Milchstraße informiert er, ebenso wie groß die Entfernungen sind und wie weit man mit bloßem Auge sehen kann. Zudem geht er auf die Sternzeichen ein und erläutert, wie man sie am Firmament erkennen kann. Um all dies anschaulich aufzeigen zu können, nutzt Manuel Philipp einen speziellen Licht-Zeigestock, der die betreffenden Objekte am Himmel direkt für alle sichtbar markiert. Ein wahrhaft himmlisches Erlebnis – denn dem Physiker ist es ein Anliegen, auch Laien die Faszination von Physik und Naturwissenschaft leicht verständlich nahezubringen. Als Beobachtungsstandort ist die „Alte Linde von Munzing“ bei Prien am Chiemsee gewählt. Der kleine Ort Munzing liegt zirka 200 Meter westlich von Prien. Zur Alten Linde gelangt man, indem man in Atzing direkt neben dem Gasthof Stocker in die Arbingerstraße einbiegt und rund einen Kilometer gen Norden fährt. Parkmöglichkeiten finden sich am Gasthof Stocker (10 Min. Fußweg zur Linde) oder am Feldweg direkt an der Alten Linde, sofern der Boden trocken ist. Bitte Taschenlampe nicht vergessen, der Weg ist unbeleuchtet.
Aufgrund der unterschiedlich beginnenden Dämmerung variieren die Startzeiten. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten – am besten zehn Minuten vorher. Wichtig: Bitte warm anziehen, weil es nachts unter klarem Himmel empfindlich kühl wird – am besten doppelt so dick, wie es die jahreszeitlichen Temperaturen vermuten lassen.

Bei klarem Himmel nächster Termin: Dienstag, 14.04. (21 Uhr),
Dauern jeweils 60 bis 75 Minuten, Kinder ab acht Jahren
weitere Termine immer dienstags; die variierenden Anfangszeiten sowie die Info, ob die Führung stattfindet, entnehmen Sie bitte auf www.abenteuer-sterne.de
Weiter Informationen sowie Anmeldung im Kur- und Tourismusbüro Prien, Tel. 08051 6905-0, Fax 08051 6905-40 sowie unter info@tourismus.prien.de; www.tourismus.prien.de.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg