Starkes Brauchtums-Wochenende im Chiemgau mit großer Auswahl

Das bevorstehende Wochenende bietet eine Fülle an Brauchtums-Angeboten im Inntal- und Chiemsee-Gebiet. Trachtler und Musikanten treffen sich u.a. in Nussdorf am Inn, in Neubeuern, auf dem Samerberg, in Breitbrunn, in der Feldwies und in Staudach. In Nussdorf am Inn wird 120 Jahre Trachtenverein gefeiert. Hierzu gibt es heute, Freitag, 10. Juni ein Bier- und Weinfest mit der „Wüdara-Musi“ aus der Steiermark und mit den Hallgrafen-Musikanten in Bad Reichenhall. Am Samstag, 11. Juni ist ein Boarischer Auf d`Nacht ab 19 Uhr mit einem umfangreichen Heimatabendprogramm der örtlichen Trachten- und Musikgruppen. Am Festsonntag, 12. Juni sind um 10 Uhr eine Messe im Waldpark und gleich hernach der Festzug durch das Dorf Nußdorf. Den Abschluss bildet am Montag, 13. Juni ab 17 Uhr ein Kesselfleischessen mit den Hinterberger Buam.

In Neubeuern findet auf dem Marktplatz am Samstag, 11. Juni und am Sonntag, 12. Juni jeweils von 10-18 Uhr ein Trachten- und Handwerkermarkt statt.

Auch in Breitbrunn ist am Sonntag, 12. Juni im dortigen Festzelt ein Trachten- und Handwerkermarkt (mit Trachtenmodenschau der Aktiven um 11.30 Uhr und um 14 Uhr), der Markt selbst geht von 10-16 Uhr.

Der Trachtenverein Feldwies feiert seinen 110. Geburtstag am Samstag mit einem Heimatabend im Gasthaus D´Feldwies und am Sonntag, 12. Juni mit einem Gottesdienst um 10 Uhr am Dampfersteg (bei ungünstiger Witterung in der Pfarrkirche)

Seinen 125. Geburtstag kann der Trachtenverein Staudach feiern, die Feierlichkeiten sind im neuen Vereinsstadel und sie beginnen heute Freitag mit einem Nussbaum-Fest, am Samstag ist Jubiläumsabend und am Sonntag erfolgt nach dem Gottesdienst in der Ortskirche ein Festzug zum Vereinsstadel

Und auf dem Samerberg werden die Festlichkeiten zum Jubiläum 120 Jahre Trachtenverein Hochries-Samerberg im Festzelt Grainbach fortgesetzt: Samstag sind 9 Uhr Gebietspreisplatteln vom Gebiet Simssee und abends Tanzabend und Sonntag ist Familientag mit Theater und Handwerk

Ebenfalls an diesem Wochenende findt beim Musikbund Ober- und Niederbayern am Samstag, 11. Juni ein bayerisch-böhmischer-Wettbewerb inn der Blasmusik statt  –  aus dem Chiemgau nimmt daran die Musikkapelle Bernau tei.

 

Foto: Hötzelsperger – Eindrücke, die am vergangenen Wochenende beim Historischen Trachtenfest auf dem Samerberg entstanden

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg