Spreewald-Empfang für Rosenheimer Tourismus-Delegation in Berlin

Die seit dem Mauerfall zwischen dem Spreewald im Land Brandenburg und dem Rosenheimer Land bestehende Tourismus-Partnerschaft wurde auf der jüngsten Grünen Woche weiter vertieft.
Um die Tourismusregion Chiemsee-Alpenland einem großen Publikum vorzustellen, hatte der Spreewaldverein zu einem Bühnenauftritt von Antenne Brandenburg in die Brandenburghalle eingeladen. Musikalische Gestalter des Auftritts war die Samerberger Tanzlmusi unter der Leitung von Benedikt Paul, die Tourismusgebiete Chiemsee und Samerberg konnten Astrid von Rauhecker vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland und Toni Hötzelsperger von der Gäste-Information Samerberg vorstellen.

Fotos: MLUL Ingo Offergeld, Spreewaldverein und Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg