Skisport-Erfolg der Hochschule Rosenheim in Frankreich

Vom 12. – 19. März 2016 fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Freeski und Snowboard im französischen Skigebiet Les Deux Alpes statt. Die Rosenheimer Studierenden Marion Sebald und Adrian Gangkofer sicherten sich dabei den ersten und dritten Platz. Beim Ski und Snowboardcross galt es, einen mit Steilkurven und Sprüngen versehenen Parcours zu durchfahren. Dabei starteten vier Fahrer gleichzeitig, die zwei Besten kamen je eine Runde weiter bis zum Finale. Gleich zu Beginn der Qualifikationsrunde zeigten die Rosenheimer Studierende ihr Können. Im Snowboardcross der Frauen setzte sich Marion Sebald von Beginn an durch. Im Qualifikationsrennen fuhr Sie der Konkurrenz bereits mit 45,19 Sekunden davon. Dies führte sie im Rennen souverän fort und wurde deutsche Hochschulmeisterin. Auch beim Slopestyle Contest konnte sie mit drei Sprüngen und einem Hindernisparcours weiter überzeugen. Mit ihren Tricks belegte sie abschließend den zweiten Platz.

Im Skicross konnte sich Adrian Gangkofer beweisen und fuhr dank seiner guten Qualifikationszeit bis in die Finals. Er belegte abschließend im Big Final den dritten Platz.

Eine detaillierte Übersicht über das aktuelle Angebot des Hochschulsports ist unter www.fh-rosenheim.de/hochschulsport.html zu finden.

 

Nähere Informationen: www.fh-rosenheim.de

Die Hochschule Rosenheim verbindet als wichtigste Bildungsstätte Südostoberbayerns ein regionales Profil mit in­ter­­nationalem Renommee. Ihre Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Ge­stal­tung und Gesundheit. Acht Fakultäten bieten in 31 Studiengängen eine anwendungs- und praxisbezogene Aus­bildung an. Die rund 6.000 Studierenden profitieren von einer hervorragenden technischen Ausstattung der Werk­stätten und Laboratorien, der intensiven persönlichen Betreuung und einer anspruchsvollen Lehre, die ihnen über­durch­schnittlich gute Karriereperspektiven eröffnet. Im Sommersemester 2016 nehmen rund 150 Professoren Aufgaben in Forschung und Lehre wahr.

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg