Segnung des restaurierten Friedhofkreuzes in St. Salvator

Das Friedhofskreuz von St. Salvator hat nach seiner Restauriereung durch den Priener Gebirgsschützen-Ehrenoberleutnant Paul Panzer nunmehr wieder seinen angestammten Platz und auch die kirchliche Segnung erfahren. Die Segensgebete sprach Pfarrer Klaus Hofstetter nach dem Patroziniums-Gottesdienst und er dankte dabei Paul Panzer für dessen mühevolle und gekonnte Handwerksleistung. An der Segnung beteiligten sich alle Kirchgänger mit einem kleinen Kirchenzug zum Friedhof.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg