Samerberger Sternsinger trotzen dem Winter

Weder Schnee, Windwehen noch eisige Kälte hinderte die Samerberger Sternsingergruppen daran, von Haus zu Haus und über zum Teil verschneite Wege zu ziehen.

Letztlich obsiegten die extra gemachten Vorbereitungen, das frohmachende Singen und Glückwünschen und der gute Zweck, der mit der traditionellen Aufgabe verbunden ist. Unsere Bilder zeigen einige Eindrücke von den Samerberger Sternsingern unterwegs.

hö/Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg