Samerberger Helferkreis braucht weitere Hilfe

Ein Treffen für all jene Leute, die bereits jetzt aktiv dem Helferkreis von Asylbewerbern auf dem Samerberg angehören und für all jene, die sich diesem Kreis noch anschließen wollen, findet am Mittwoch, 7. Oktober ab 15 Uhr im Gemeindesaal des Törwanger Rathauses statt. Wie Frau Ulrike Marx vom Helferkreis informierte, braucht der Helferkreis selbst noch Hilfe und weitere Personen, damit auf längere Zeit die Aufgaben erfüllt werden können. Bei dem offenen Treffen am 7. Oktober werden ab 15.30 Uhr ein Versicherungs-Fachmann und Vertreter der Kirchen für Erläuterungen und für eine Aussprache zur Verfügung stehen. Nähere Informationen gibt es bei Frau Marx, Telefon 08032-8247.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg