Samerberg-Buch für Leopold Prinz von Bayern

Im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung der Konsul-Otto-Eckart Stiftung mit Samerberger Musikanten in München traf Bürgermeister Georg Huber von der Gemeinde Samerberg mit Leopold Prinz von Bayern zusammen.

Der Prinz und ehemals recht erfolgreiche deutsche Rennfahrer war in den letzten Jahren mehrmals auf dem Samerberg zu Gast und freute sich ganz besonders, dass ihm vom Bürgermeister der neue Geschichten- und Bildband „Samerberg – Paradies im Chiemsee Alpenland“ überreicht wurde. „Den Samerberg schätze ich ob seines Landschaftscharakters, seiner Menschen und seiner guten Gastronomie sehr“ – so der Ur-Ur-Urenkel von König Ludwig I. bei seinen Dankesworten an den Bürgermeister.

Foto: Hötzelsperger – a) Bürgermeister Georg Huber und Prinz Leopold von Bayern bei der Übergabe des Samerberg-Buches und b) zusammen mit dem Fotografen Rainer Nitzsche .

Nähere Informationen: www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg