Rosenheimer Gebirgsschützen in Vilshofen an der Donau

Zum dritten Mal war die Rosenheimer Gebirgsschützenkompanie am 23. August von der Stadt Vilshofen zum großen Schützenzug eingeladen, der alle zwei Jahre stattfindet. Nach Begrüßung durch den 1. Bürgermeister der Sadt Vilshofen, Florian Gams, eröffnete der Salutzug der Rosenheimer GSK den großen Trachen – und Schützenzug mit einem dreifachen Salut. Der lange Festzug zog durch die Stadt und endete im Zelt am Festplatz. Die erste Maß war schon fast leer, da zogen immer noch Teilnehmer des Festzuges ein. Der Hauptmann der Rosenheimer GSK, Josef Fischbacher überreichte als Gastgeschenk dem 1.Bürgermeister ein Bild der Rosenheimer Kompanie. Bürgermeister Florian Gams hat während der Rosenheimer Wies´n einen Gegenbesuch angekündigt.

hö/Fotos: Kompanie und Salutzug der GSK Rosenheim beim Trachten- und Schützenzug in Vilshofen

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg