Rosenheimer Gebirgsschützen in Tirol

Mit einer starken Abordnung hat die Gebirgsschützen-Kompanie Rosenheim am 35. Wiedergründungsfest (mit Fahnenweihe) der Schützenkompanie Thiersee in Tirol teilgenommen.

Das Fest war zugleich eine Gedenkfeier zum 200. Todestag von Jakob Sieber. Dieser war Hauptmann der Kompanie und Distriktkommandant in Kufstein. Da Sieber ein sogenanntr „Landler“ war hat er sich besonders um die Verteidigung seines Geburtsortes eingesetzt.

hö/Foto: Rosenheimer Gebirgsschützen in Thiersee in Tirol

Nähere Informationen:
Hans-Dieter Dettmer
Tel.: 08052-9123 Fax:08252 -9125 e-Mail: hnsdttmr@gmail.com

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg