Rosenheimer Adventsingen mit Hans Berger im KU‘KO

Auch in diesem Jahr lud Hans Berger mit seinem Ensemble am vierten Adventsonntag zum Adventsingen ins KU`KO. In diesem Jahr gestaltete er das Adventsingen nach seinen Alpenländischen Oratorien und der „Sachranger Weihnacht“ vom vorigen Jahr heuer wieder nach alter Tradtion. Wir zeigen hier die ersten Fotos. Unter der Leitung von Hans Berger wurden dabei vom MONTINI-CHOR, (bayer.-tirol. Chorgemeinschaft, Frauen- und Männerchor, verstärkt mit Sängern aus Feldkirchen bei Roth am Inn), Solisten, Audorfer Kinderchor von Birgit Sporer, Riederinger Sängern, Sixn-Dreigsang, Lainthaler – und Audorfer Sängerinnen, die adventlichen und weihnachtlichen biblischen Szenen besungen, besprochen und gespielt. Hans Stadler, der langjährige Hauptdarsteller beim Salzburger Adventsingen, war auch in diesem Jahr wieder mit Hirtenkindern dabei. Das Große Ensemble Hans Berger war mit Hackbrett, Harfe, 2 Gitarren, Zither, Flöte, Violine, Viola, 2 Klarinetten, Oboe, 2 Hörnern, Fagott, 3 Trompeten, Pauken, Posaune und Kontrabass besetzt.

Fotos: Rainer Nitzsche

 

 

Rainer Nitzsche

Nachrichten