Riesen-Erfolg für Mammut-Werbung in Bergen

Zu einem vollen Erfolg wurde die Werbeaktion, die der Tourismusverbund Bergen-Siegsdorf am Karfreitag an der Raststätte Hochfelln-Süd veranstaltete. Wolfgang Helldobler und Fritz Schmuck konnten an die zahlreichen durchreisenden Urlauber jede Menge Prospekte der Hochfelln-Seilbahn, des Naturkunde- und Mammutmuseums Siegsdorf und der Urlaubswelt Chiemgau verteilen. 250 kostenlose Brezen wurden außerdem an die Urlauber ausgegeben. Die durchreisenden Urlauber zeigten sich von der Aktion begeistert. Auch Stefan Semmelmayr, der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Chiemgau besuchte die Werbeaktion und war von der guten Resonanz der Aktion sehr angetan. Hunderte Bilder wurden vom Mammut „Öawin“ geschossen. Als nächste Aktion wird sich der Tourismusverbund Bergen-Siegsdorf Ende Mai mit dem „Mammut auf Rädern“ und der Hochfelln-Seilbahn an der Bayernradrundfahrt als Werbefahrzeug beteiligen.

Bild zeigt links Geschäftsführer Stefan Semmelmayr vom Chiemgau Tourismus und links Fritz Schmuck vom Tourismusverbund Bergen-Siegsdorf

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg