Pruttinger und Flötzinger einig für Gaufest 2018 vom Gauverband I

I Sommer diesen Jahres erhielt der GTEV D’Simsser Prutting einstimmig von 118 Trachtenvereinen den Zuschlag das größte bayrische Trachtenfest 2018 auszurichten – bereits jetzt erfolgte die Entscheidung für Flötzinger-Festbier aus Rosenheim. Zum Haupttag am Sonntag, 22. Juli 2018, werden rund 9000 Trachtler aus dem gesamten Gauverband I in Prutting erwartet.  Das große Fest steigt zwar erst 2018, doch die Planungen für das Fest sind schon in vollem Gang.

So trafen sich vergangene Woche die Vorstände Ludwig Redl, Christian Kaffl und Festleiter Nikolaus Gschwendtner mit der Familie Steegmüller beim Flötzinger Bräu. Die Rosenheimer Privatbrauerei erhielt den Zuschlag ihre weltweit prämierten Biere zu liefern. Mit dem Flötzinger Bräu haben D’Simsseer einen Partner gefunden, der die Erfahrung hat Feste dieser Größenordnung auszurichten und für Tradition steht. Der Bräu von Rosenheim feiert 2018 sein 475-jähriges Bestehen.

Bild zeigt von links Marisa Steegmüller, Nikolaus Gschwender, Christian Kaffl, Ludwig Redl, Franz Stegmüller und Matthäus Wallner

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg