Primiz-Bericht aus Frasdorf und weitere Bilder-Impressionen

Konrad Felix Maria Fischer, OJSS feierte seine Primiz in seinem Heimatort Frasdorf. Ein großer Liturgischer Dienst, viele Vereine mit ihren Fahnenabordnungen, die Wildenwarter Blaskapelle, die Singgemeinschaft Frasdorf sowie eine große ehrenamtliche Helferschar und nicht zuletzt zahlreiche Gläubige aus Nah und Fern kamen zum Festplatz an der Westerndorfer Kapelle.Das Programm am Primiztag nach langer Vorbereitungszeit begann in der Früh mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der Pfarrkirche Frasdorf zur Stillen Anbetung mit gleichzeitiger Beichtgelegenheit bei verschiedenen Beichtvätern. Alsdann stellte sich ein langer Festzug unter Anführung des Primiz-Laders Christian Glas aus Eggstätt auf, bei herrlichem Wetter ging es dann zur Westerndorfer Kapelle. Dort begann auf der Festwiese die Primizmesse mit Gruß- und Dankesworten der Frasdorfer Bürgermeisterin Marianne Steindlmüller. Die Primiz-Predigt hielt P. Paul Maria Sigl, OJSS aus Südtirol. Nach dem feierlichen Gottesdienst und Primizsegen ging es zurück in den Ort und zum Festmahl in der Lamstoahalle und beim Gasthohf Hochries. Am Abend wurde dann noch zu einer volksmusikalisch gestalteten Dankandacht mit Eucharistischem Segen und mit Einzel-Primizsegen in die Pfarrkirche eingeladen.

Ein Wort zum Primizianten
Der Primiziant Konrad Felix Maria Fischer ist Mitglied des Werkes Jesu des Hohenpriesters (Opus J.S.S.), einer „Internationalen Öffentlichen klerikalen Vereinigung päpstlichen Rechts“, die zusammen mit der Missionsgemeinschaft PDF-Familie Mariens, ebenso päpstlichen Rechts, eine einzige geistige Familie bildet. Die missionarische Tätigkeit wird also immer im Zusammenwirken mehrerer Priester und Schwestern ausgeübt. Konrad Felix hat die philosophischen und theologischen Studien in Rom an der Päpstlichen Universität Santa Croce absolviert. Sein erstes Wirkungsfeld wird Civitella del Tronto in der italienischen Diözese Teramo sein. Unter anderen wirkt dort schon seit vielen Jahren seine leibliche Schwester, Sr. Pierina, als Missionarin der „Familie Mariens“ in zahlreichen Aufgaben der Pastoral segensreich mit.
Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Primiz von Konrad Felix Maria Fischer in Frasdorf

Nähere Informationen: www.frasdorf.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg