Priener Pfarrfest trotz Regen ein schönes Gemeinschaftserlebnis

Vom Regen und am Feiern ließen sich die Gläubigen der Pfarrei „Maria Himmelfahrt“ in Prien nicht abhalten als zum traditionellen Pfarrfest eingeladen wurde. Etwas abgeändert war jedoch der Programmablauf, denn der gewöhnliche festliche Einzug des großen Altardienstes fiel richtig ins Wasser. Als Ersatz gab es in der Kirche von der Sakristei aus einen kleinen Einzug, den Raimund Gmeiner als Kirchenschweizer anführte. Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes lag in den bewährten Händen von Kirchenmusiker Rainer Schütz. In der Predigt ging Pfarrer Klaus Hofstetter auf das jüngste Papst-Schreiben ein und erklärte zum Thema Barmherzigkeit, dass nicht nur die Gesamt-Kirche eine Oase der Barmherzigkeit ist, sondern dass auch innerhalb des Pfarrverbandes Prien-Bad Endorf und zukünftig auch mit Bernau viele Organisationen und Gruppierungen Oasen der Barmherzigkeit darstellen. Nach dem Gottesdienst bezogen die Kirchenbesucher die Räumlichkeiten im Pfarrheim. Nachdem aber die dortigen Plätze nicht ausreichten, gab es auch im Freigelände noch einige Tischreihen unter großen Schirmen. Gut beschirmt waren auch die Versorgungsstellen für Getränke und Gegrilltes. Neben deftigen bayerischen Gerichten gab es von einer Asylanten-Helfergruppe auch ein Afghanisches Mittagsgericht. Im Pfarrheim selbst wurde ein reichhaltiges Kuchenbüffet angeboten. Für die Unterhaltung sorgten im Kolpingsaal ein zweimal von der Katholischen Jugend Priens aufgeführtes Kindertheater und im Pfarrsaal spielte die Blaskapelle Prien unter der Leitung von Stefan Fußeder. Unter den Gästen konnte Pfarrer Klaus Hofstetter auch Karl-Friedrich Wackerbarth von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Prien sowie Gemeindevorsteher Andreas Sargant von der Neuapostolischen Kirche Prien sowie viele Gläubige aus den Kirchengemeinden des Pfarrverbandes Prien willkommen heißen. Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ des Pfarrers galt den vielen Ehrenamtlichen, die sich bereits von der Früh weg für das Gelingen des Pfarrfestes eingesetzt haben.

Fotos:  Hötzelsperger – Eindrücke vom Pfarrfest in Prien

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg