Priener Heimatmuseum zeigt Wappmannsberger-Ausstellung

Eines großen Interesses konnte sich das Priener Heimatmuseum erfreuen als am ersten Adventwochenende eine Ausstellung zu Ehren des Kirchenmalers, Landschafters, Porträtisten und Krippenmalers Bartholomäus Wappmannsberger (1894 – 1984) eröffnet worden ist.

Die Ausstellung mit Werken von Bartholomäus Wappmannsberger aus dem Priener Ortsteil Gries wurde bei der Einführung durch Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert, durch den Ersten Vorsitzenden des Kulturfördervereins Dr. Friedrich von Daumiller und von Museumsleiter Karl J. Aß vorgestellt. Im Advent bis 18. Dezember hat das Museum freitags bis sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, ab 20 Dezember bis 15. Januar dann täglich von 14 Uhr bis 17 Uhr (geschlossen ist am 24.12., 25.12., 31.12., 1.1. und 9.1.).

Foto: Hötzelsperger – Eindrücke von der Bartholomäus Wappmannsberger-Ausstellung im Priener Heimatmuseum

Nähere Informationen: www.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg