Priener fahren auch 2018 wieder zur Grünen Woche nach Berlin – Voranmeldungen

Mit guten Eindrücken kamen viele Priener von einer Busfahrt zur Internationalen Grünen Woche aus Berlin zurück. Höhepunkte der Reise mit drei Übernachtungen waren der ganztägige Besuch der Grünen Woche mit einer eigenen Bayernhalle, eine Stadtrundfahrt in Berlin sowie bei der Hinfahrt ein Besuch der Frauenkirche in Dresden.

Bürgermeister Jürgen Seifert und Andrea Hübner als Geschäftsführerin der Priener Tourismus Marketing GmbH konnten den Besuch der Messe und von abendlichen Veranstaltungen gut für neue Kontakte zur Werbung für Prien und für den Chiemsee nutzen. Auch für 2018 wird es von Prien aus wieder eine Busfahrt geben. Die derzeitigen Planungen sind von Donnerstag, 18. Januar bis Sonntag, 21. Januar 2018 mit Zustiegsstellen in Prien am Sportpark sowie in Prien-Atzing am Vereinshaus. Nähere Informationen für den Besuch der Grünen Woche 2018 für Vereine, Gruppen und Einzelne gibt es bei Anton Hötzelsperger in Prien-Prutdorf, Telefon 08051-3604 oder per email unter anton-hoetzelsperger@t-online.de.  

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Grünen Woche in Berlin 2017 mit Priener Begegnungen (u.a. Bgm. Seifert und PriMa-Geschäftsführerin Hübner mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf) sowie Blick in Biergarten mit Priener Delegation und Dialog von Bürgermeister Jürgen Seifert mit Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg im Bayerischen Biergarten.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg