Priener Bauerntheater spielt Brautschau im Irrenhaus

Der Bauernschwank „Brautschau im Irrenhaus“ ist der Titel des Priener Bauerntheaters als heuriges Weihnachtsstück. Die Proben haben bereits begonnen, Karten gibt es ab 8. Dezember im Ticketbüro im Haus des Gastes.

Aufführungen des Dreiakters von Manfred Bogner aus dem Köhler Verlag sind am Montag, 26. Dezember, Donnerstag, 29. Dezember, Freitag, 30. Dezember, Mittwoch 4. Januar und Freitag, 6. Januar (Nachmittag) im Chiemsee-Saal im Haus des Gastes. Karten gibt es ab 8. Dezember im Haus des Gastess, Tel. 08051-965660 sowie eine Stunde vor Beginn an der Abend- bzw. Tageskasse.

Foto: Hötzelsperger – Szene aus dem Theaterstück „Tratsch im Treppenhaus“

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg