Prienavera Erlebnisbad: Sommer, Sonne, Badespaß

Ob Regen oder ein strahlender Sommertag – für die jungen Wasserratten ist während der Sommermonate im Prienavera Erlebnisbad so einiges geboten.

Ob im Strömungskanal, in der 70 Meter langen Röhrenrutsche oder im Erlebnisbecken – viel Spaß beim Planschen und Toben im wohlig warmen Wasser erleben die kleinen Schwimmer im Hallenbad des Prienavera Erlebnisbades. Viel Platz für Kinder bietet bei schönem Wetter das Strandbad am Ufer des Chiemsees. Zusätzlich sorgen verschiedene Veranstaltungen für jede Menge Abwechslung bei den jungen Badegästen – hier darf gelacht und gespielt werden.

Ein besonderer Nervenkitzel mit Spaßfaktor ist die jeweils ganztägige „Riesenrutschengaudi“ von Samstag, 16. bis Sonntag, 17. Juli, sowie täglich in den Sommerferien von 1. August bis 12. September. Mutige Badegäste können von einer aufblasbaren Riesenrutsche direkt in den Chiemsee gleiten. Das Rutschvergnügen kostet den regulären Strandbad-Eintritt.

Auf zur „Wasserolympiade“ geht es für die jungen Strandbadgäste (von 7 bis 14 Jahre, nur für Schwimmer geeignet) am Sonntag, 31. Juli von 13 bis 17 Uhr. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung. Das spielerische Sporterlebnis kostet den regulären Strandbad-Eintritt. Weiterer Termin, Sonntag, 21. August.

Schulkinder aufgepasst! – heißt es am Montag, 1. August. Mit mindestens einer Eins im Zeugnis haben Kinder, im Alter von 6 bis 17 Jahre nach Vorlage des Zeugnisses, freien Eintritt in das Prienavera Erlebnisbad.

Informationen erhält man im Prienavera Erlebnisbad unter Telefon +49 8051 60957-0 oder www.prienavera.de. Der aktuelle Veranstaltungskalender liegt im Prienavera Erlebnisbad, sowie im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 aus.

Andrea Aschauer

Nachrichten