Prien Marketing GmbH kooperiert mit Olympionikin Anke Wöhrer – II

Mit der Olympionikin Anke Wöhrer, geb. Karstens, hat Prien am Chiemsee -wie bereits kurz berichtet – eine neue Regions-Botschafterin gewonnen, die dem Luftkurort als Aktiv- und Gesundheitsdestination ein authentisches Gesicht verleiht.
Ob zu Fuß, zu Pferd, mit dem Fahrrad, dem Boot oder auf Skiern – mit kilometerlangen Wanderwegen, idyllischen Fahrradrouten und unzähligen Wassersport-möglichkeiten steht Prien am Chiemsee für sportliche Erlebnisse in der Natur und Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Auch in Punkto Gesundheitsurlaub bietet die Marktgemeinde Besuchern und Einheimischen ein breites Angebot, um das körpereigene Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi im Jahr 2014 hat die Snowboarderin Anke Wöhrer ihren größten Sieg eingefahren, als sie in der Disziplin Parallel-Slalom die Silbermedaille gewonnen und sich damit einen Kindheitstraum erfüllt hat. Sie ist nicht nur eine erfolgreiche Athletin, sondern auch tagtäglich rund um Prien aktiv unterwegs, um sich fit zu halten. „Daher freuen wir uns sehr, mit Anke eine so natürliche, bodenständige und heimatverbundene Persönlichkeit an unserer Seite zu haben. Sie verkörpert die aktive und naturverbundene Facette unserer Destination wie keine Zweite“, so der Erste Bürgermeister Jürgen Seifert auf der gestrigen Pressekonferenz anlässlich der neuen, zweijährigen Kooperation zwischen der Profisportlerin und der Marktgemeinde. „Anke ist goldrichtig in und für Prien. Sie ist Botschafterin für Prien als Lebensmittelpunkt und Wohnort, als wunderschönen Urlaubsort und als kompetenten und professionellen Gesundheitsstandort“, erklärt Andrea Hübner, die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH. Neben ihrer Präsenz auf zahlreichen Veranstaltungen wird die Leistungssportlerin unter anderem die Schirmherrschaft für die Chiemsee Gesundheitswoche vom 22. bis zum 29. April 2017 übernehmen. Unter dem Leitthema „Sinnvolle Tage in Prien – jeder Tag hat (s)einen Sinn“ kreieren Andrea Hübner und ihr Team für alle Gäste, die Prien am Chiemsee aktiv mit allen Sinnen erleben möchten, ein Spezialangebot zur Prävention, Diagnostik und Therapie.

„Prien bietet einfach alles. Man kann sich entscheiden, möchte ich an den Chiemsee und mich von den leichten Wellen beruhigen lassen oder möchte ich auf den Berg gehen. Und noch dazu hat der Ort eine Menge Geschäfte und ein Zentrum, das wirklich lebt und wo man sich gut die Zeit vertreiben kann“, schwärmt Anke Wöhrer von ihrer sportlichen Heimat. Mit konsequentem Training bereitet sich die Polizeiobermeisterin in den kommenden Wochen rund um Prien auf die im März 2017 anstehende Weltmeisterschaft in der Sierra Nevada vor, damit der ersehnte WM-Titel nicht mehr lange auf sich warten lässt. „Um mich fit zu machen, gehe ich gerne joggen, schwimmen, radeln oder Beach Volleyball spielen. Prien ist für mich wie ein großes Outdoor-Fitnessstudio“, so die Athletin.

Hunderte ausgewiesene Wander- und Radwege mit See- und Bergpanorama durchziehen die Ferienregion Chiemsee und führen Sportbegeisterte auf aussichtsreiche Touren hoch in die Chiemgauer Alpen oder rund um das „Bayerische Meer“. Familien umradeln auf dem 57 Kilometer langen Chiemsee-Uferweg den See oder kombinieren auf der Chiemsee-Light-Tour den Fahrrad-Ausflug mit einer Schiffstour und einem Kulturprogramm auf der Herren- und Fraueninsel. Beste Aussichten für Wanderer verspricht der Priener Postkartenweg mit interaktiven Erlebnisstationen entlang der Strecke und den schönsten Motiven der Region. Mit den Alpen in greifbarer Nähe, geht es für Gipfelstürmer von Prien aus hoch hinaus auf die Kampenwand, wo ein weiter Blick auf den Chiemsee und die umliegenden Bergketten jede Anstrengung entschädigt. Beim Segeln, Surfen oder Stand Up Paddling entdecken Wasserratten den See auf eigene Faust. Vier Bootsverleihstationen vermieten unterschiedliche Bootstypen zur Eigennutzung. Weitere Aktivangebote rund um Prien am Chiemsee finden Interessierte unter www.tourismus.prien.de.

Weitere Informationen zu Anke Wöhrer und ihrem Training gibt es im neuen Imagefilm. Details über die Kooperation zwischen der Sportlerin und Prien am Chiemsee sind beim Kur- und Tourismusbüro Prien unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051 6905 0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich. News, Live-Berichte, Bilder und Videos auch auf facebook oder You Tube.

Foto: Prien Marketing GmbH/Tanja Ghirardini

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg