Pettersson und sein Kater Findus kommen ins KU‘KO – am 22. April

Am Mittwoch, 22. April spielt das Theater auf Tour ein Stück aus der beliebten Kinderbuchserie Pettersson und Findus nach Sven Nordqvist im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim. „Findus zieht um“ lautet der Titel dieser Inszenierung, die schon für die Kleinsten ab ca. 5 Jahre geeignet ist. Jeden Morgen um vier wacht Pettersson auf, weil Findus in seinem Bett hüpft. So geht das einfach nicht weiter, denkt sich Pettersson. Vielleicht wäre es das Beste, Findus würde ausziehen? Gemeinsam richten die beiden das alte Plumpsklo im Garten als Häuschen für Findus her. Hüpfen kann er dort ganz ausgezeichnet. Doch nachts ist es ganz schön unheimlich so alleine, und bestimmt sitzt auch der Fuchs vor der Tür und wartet nur darauf, einen kleinen Findus zu verspeisen. Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner?
Seit über 20 Jahren begeistert das THEATER auf Tour mit seinem abwechslungsreichen Programm aus beliebten Kindertheaterklassikern. Liebevolle Inszenierungen, ein spielfreudiges Ensemble sowie kreative Bühnen- und Kostümbilder zeichnen das THEATER auf Tour aus.

Beginn der Vorstellung ist um 15 Uhr, die Stücklänge beträgt ca. 1 Std. 20 Min. incl. einer Pause.

Tickets sind erhältlich beim KU’KO Ticketservice, Tel. 08031-365-9-365 oder online über www.kuko.de. Die Vorverkaufskasse ist Montag bis Freitag von 9-17 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr geöffnet und befindet sich derzeit wegen Bauarbeiten im Parkhaus P1 im Hammerweg. Je eine Stunde vor den Veranstaltungen ist die Tages- bzw. Abendkasse im KU’KO geöffnet.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg