Padre Obermaier in Bolivien verstorben – Bilder-Erinnerungen

Der aus Rosenheim stammende Padre Sebastian Obermaier ist überraschend im Alter von 81Jahren in Bolivien verstorben. Der Padre kam 1978 nach Bolivien und sorgte mit dem Bau von vielen Schulen, Altenheimen, Krankenhäusern und Kindergärten sowie mit Radio- und Fernsehsendungen landesweit für viel Aufsehen. Erst im letzten Jahr bekam die von ihm betreute Region Besuch von Papst Franziskus. Anlässlich seines 80. Geburtstages war Padre Obermaier in Rosenheim und traf dabei viele seiner Freunde und Unterstützer.

Fotos: Hötzelsperger – Erinnerungen an den Besuch von Padre Obermaier anl. seines 80. Geburtstags in Rosenheim

Dass Lebenswerk von Padre Obermaier wird weitergehen. Nähere Informationen: www.pater-obermaier.de

 

Möchten Sie die Einrichtungen von Padre Obermaier und die Menschen in El Alto unterstützen?

Jede Spende soll Hilfe zur Selbsthilfe sein.  GR Andreas M. Zach, Stadtpfarrer von St. Nikolaus in Rosenheim, hat sich vor Ort persönlich davon überzeugt. Wenn also auch Sie spenden möchten, überweisen Sie bitte auf eines der folgenden Konten:

Kath. Kirchenstiftung „St.Nikolaus“ Rosenheim
IBAN: DE73 7112 0077 6210 1096 82
BIC: HYVEDEMM448 bei Hypo-Vereinsbank Rosenheim
Betreff: Padre Obermaier 

oder:

   Stiftung Bolivienhilfe Padre Obermaier e.V.
   IBAN: DE59 7116 0000 0000 8006 00
   BIC: GENODEF1VRR bei VB-RB Rosenheim-Chiemsee eG
   Betreff: Padre Obermaier

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg