Ortsvereine gratulieren in Wildenwart gemeinsam

Eine gute und schöne Tradition ist es im Gebiet der ehemaligen Gemeinde Wildenwart, dass bei Vereins-Jubiläums-Feierlichkeiten gemeinschaftlich gratuliert wird. So auch jetzt zur Wildenwasrter Festwoche.Zum Auftakt der Festlichkeiten von Feuerwehr (140 Jahre) und Schützenverein (125 Jahre) überbrachte namens aller Ortsvereine beim Bieranstich Trachtenvorstand Peter Freund die Glückwünsche aller Ortsvereine von Wildenwart und Atzing. Freund wünschten den Ausrichtern des Festes ein gutes Gelingen und bedankte sich für das stets gute Miteinander zwischen den verschiedenen Ortsvereinen.

Fotos: Hötzelsperger – Vertreter der Ortsvereine von Wildenwart-Atzing bei der Übergabe des gemeinsamen Geschenkes an Schützenvorstand Andreas Freund und Feuerwehrvorstand Michael Ramsl.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg