Oide Wiesn Bürgerball

Bereits zum dritten Mal fand am 15. Januar 2016 der Oide Wiesn Bürgerball, organisiert vom Festring München e. V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Theater, statt.

Der Präsident des Festrings München, Karl-Heinz Knoll begrüßte die Ehrengäste und besonders den Schirmherrn, Herrn Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie alle Besucher und freute sich über den großen Zuspruch zu dieser Veranstaltung. Winfried Frey moderierte auf seine charmante Art die Veranstaltung und übergab zu Beginn an die Tanzleiter Melanie Schmeißer und Christian Baumann, die den Tanz mit einem Auftanz im Saal eröffneten. In den verschiedenen Räumen des Deutschen Theaters musizierten wieder mehrere Musikgruppen und luden zum Tanzen ein. Von traditioneller Blasmusik, junger bayerischer Musik, Tanz-Musik und Schlager war für jeden Geschmack etwas geboten. Mit dabei waren Wolfgang Grünbauer und die Oktoberfestmusikanten, die Monaco Big Band, Gigi Pfundmair, die Achtaler Musikanten, die Beratzhauser Blasmusik und Isar 2.

Im Tanzsaal wurden zu jeder vollen Stunde neue Volkstänze gezeigt, die bei den Besuchern sehr gut angenommen wurden. Der Bayerische Trachtenverband präsentierte sich bei seinem Auftritt, der von Hildegard Kallmaier, Florian Vief und Jürgen Wiedl einstudiert wurde, mit 22 Trachtenpaaren die die 22 Gauverbände des Verbandes repräsentierten.

Neben verschiedener Tanzdarbietungen der Gaugruppe des Gauverbandes I mit der musikalischen Unterstützung durch die Hoslbachmusi bereicherte auch die Narrhalla München e. V. mit ihrem neuen Showprogramm „Circus, Circus“ das abwechslungsreiche Ballprogramm.

Selbstverständlich durfte auch an diesem Abend die Münchner Francaise nicht fehlen, mit Begeisterung folgten die Tänzer auf der voll gefüllten Tanzfläche zur Fledermaus Quadrille den Ansagen der Tanzleiter.

Mit dem Abschlusslied „Wunderland bei Nacht“ verabschiedeten sich alle Musikgruppen gemeinsam auf der Bühne und der Tanzfläche im Saal bei den Besuchern und bedankten sich gleichzeitig beim Veranstalter, dem Festring München, für die Durchführung und Organisation des sehr schönen Bürgerballes zum Münchner Fasching.

Michael Unruh, 1. Gauvorstand

Rainer Nitzsche

Nachrichten