Oberbairischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2016 auf dem Samerberg vorgestellt

„Der Samerberg ist ein besonderes bayerisches Landschafts-Juwel, dort wird das Brauchtum noch liebevoll gepflegt, gerne erinnern wir uns an die seit dem Jahr 2000 dreimal vom Trachtenverein Hochries-Samerberg angebotenen Freilichstpiele“ – mit diesen Worten begann Matthias Raab ein Treffen auf dem Samerberg, um den inzwischen 29. Oberbairischen Fest-Täg und Alte-Bräuch-Kalender vorzustellen. Das von Matthias und Brigitte Raab zusammengestellte Werk mit vielen Geschichten, Terminen und Bildern zu und aus Oberbayern gehört inzwischen zur Standartausstattung bei Leuten und Familien, die das ganze Jahr hindurch mit dem heimatlichen Brauchtum in Berührung sind. Zu den vielen Veranstaltungshinweisen gehört auch das Historische Trachtenfest 2016, das Anfang Juni im Festzelt in Grainbach am Samerberg durchgeführt wird. „Darüber werden wir im dann folgenden Kalender natürlich auch wieder berichten“, so die Kalendermacher. Unsere Aufnahme zeigt bei der Kalender-Vorstellung beim Entenwirt in Törwang Brigitte und Matthias Raab mit Hochzeitslader und Samerberger Gebirgsschützen-Hauptmann Fritz Dräxl. Der neue Raab-Kalender ist ab sofort im Buchhandel oder beim Raab-Verlag, Telefon 08801-915452 erhältlich.

Nähere Informationen: www.raab-verlag.info – Preis 15 Euro – ISBN 978-3-9814583-4-3
Foto: Hötzelsperger – Brigitte und Matthias Raab mit Hochzeitslader Fritz Dräxl (re.)

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg