Neueröffnung des Ristorante „Da Caruso“ in Prien, Seestraße 50

Domenico Caruso hat seit Weihnachten mit seiner Frau und seiner Familie und weiteren Angestellten in der Priener Seestraße 50 eine Lokalität übernommen. Damit erfüllte sich der Italiener aus Calabrien einen lange gehegten Wunsch, in Prien und am Chiemsee eine eigene Lokalität zu führen. Vorher war Domenico Caruso fast drei Jahre in Frasdorf in der dortigen Pizzeria (nahe dem EDEKA-Geschäft) tätig, nunmehr will er seine Fertigkeiten und Gerichte in der Marktgemeinde Prien anbieten. Ehe es den Gastronomen nach Bayern lockte, war er 20 Jahre in einem italienischem Restaurant in Stuttgart nahe der Zentrale von Daimler-Benz tätig. „Dabei durfte ich große Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und aus der Automobil-Branche bewirten. Zu unserem Stammtisch gehörte einige Zeit auch der Fußball-Star Jürgen Klinsmann“, so Herr Caruso in seinem Rückblick auf seinen gastronomische Zeit in Baden-Württemberg.

In Prien hat der Italiener das Lokal übernommen, das bei vielen Prienern noch als ein griechisches Spezialitätenlokal in Erinnerung ist und beliebt war. Der „Grieche“ war 18 Jahre in Prien gerne angenommener Treffpunkt für die Einheimischen und ihre Gäste. Nach den griechischen Genüssen gab es mit weiteren Besitzern für kurze Zeit einen „Italiener“ und sieben Jahre einen „Inder“ ehe es durch Besitzer und Verpächter Franz-Xaver Berneder nunmehr zu einer Neuverpachtung kam. Dabei kam Caruso Domenico zum Zuge, um den Gästen für die gut 50 Innen-Restaurant-Plätze und für die fast 60 Terrassen-Plätze wohlige und genussreiche Stunden zu bieten. Die typisch italienische Küche mit Pizzas, Salaten, verschiedenen Fischsorten ist das Kernstück der Speisenkarte; dazu gibt es als besondere Spezialität gerne auch Wildschweingerichte und erlesene Weine, Spirituosen sowie Getränke der Privatbrauerei Flötzinger aus Rosenheim. Für die Mittagszeit und arbeitende Bevölkerung sind werktags Abo-Gerichte zusätzlich auf der Karte und jeden Mittwoch gibt es ab 17.30 Uhr zum Pizza-Abend alle knusprigen Pizza-Variationen zum Sonderpreis von 5,90 Euro (vorherige Tischreservierung wird erbeten unter Telefon 08051-9639155). Pizzas gibt es im übrigen auch zum Mitnehmen und großen Wert legt der Wirt und Koch auf stets frische Zutaten – soweit wie möglich aus der Region. Das gemütliche Lokal mit Warmluft- und Klimaanlage sowie Bodenheizung hat derzeit von montags bis sonntags von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17.30 Uhr bis 23 Uhr geöffnet, Dienstag ist Ruhetag. Mit Beginn der Sommersaison wird das Ristorante „Da Caruso“ durchgehend geöffnet haben und warme Küche bieten. Zum Start in die neue Gastronomie-Saison in Prien sucht Inhaber Domenico Caruso noch zusätzliches Personal für die Küche und für den Service, nähere Erkundigungen sind möglich unter der Nummer 0175-9647422.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom neu eröffneten Ristorante „Da Caruso“ in der Priener Seestraße 50 mit Domenico Caruso als Wirt.

Nähere Informationen: Ristorante „Da Caruso“, Telefon 08051-9639155.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg