Neue Großattraktion 2017 im Europa-Park

Der Traum vom Fliegen wird wahr! Ab dem 29. September 2016 können sich die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark intensiv über die neue Großattraktion – das größte „Flying Theater“ Europas – informieren.

Im neu eröffneten „Preview Center“ in der Deutschen Allee geben zahlreiche Modelle und Grafiken einen informativen Einblick in die teuerste Einzelattraktion in der Geschichte des Europa-Park. Im Laufe der Saison 2017 wird das „Project V“ schließlich fertiggestellt und die Passagiere in die wunderbare Welt der Flugpioniere Egbert und Kaspar Eulenstein entführen. Nach einem Rundgang durch die beeindruckenden Räumlichkeiten heißt es dann in den Theatersälen: Anschnallen und bereit machen zum Abflug!

Über nachfolgende Links gelangen Sie zu dem Trailer für das „Project V“ sowie zur Homepage für die neue Großattraktion.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=kBKmyBx35e8
Homepage: www.project-v.eu
Nähere Informationen: www.europapark.de

BU 1: Die Inhaberfamilie Mack eröffnet feierlich ihre „Mack Bank“ – das „Preview Center“ des „Project V“
BU 2 (v.l.n.r.): Michael Mack (Geschäftsführer MackMedia), Marianne Mack mit Tochter Ann-Kathrin, Thomas Mack mit Ehefrau Katja sowie Jürgen und Roland Mack (Inhaber Europa-Park) bei der Enthüllung des „Project V“-Modells
BU 3: Ein Vorgeschmack auf die neue Großattraktion – das Modell von „Project V“ bietet einen sehr schönen Eindruck
BU 4: „Project V“ nach der Fertigstellung (Illustration)
Startbild: Die Luftaufnahme zeigt den Umfang der Baustelle für das „Project V“ im Deutschen Themenbereich des Europa-Park

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg