500 Dirndl und Buam beim Preisplatteln und Dirndldrahn in Saaldorf

Jedes Jahr findet am Ende der Sommerferien in der Mehrzweckhalle Saaldorf das große Gaujugendpreispatteln und Dirndldrahn beim Gauverband I statt. Dieses Jahr waren es mehr als 500 Kinder und Jugendliche, die sich in den verschiedenen Altersstufen den gestrengen Augen der Preisrichter zeigten.

In den Trachtenvereinen wird die Jugendarbeit groß geschrieben, Ziel ist es einmal in die Gaujugendgruppe zu kommen und dann vielleicht sogar in die Gaugruppe. Die Gaugruppe vertritt den Gauverband I im In- und Ausland.

Bei den Buam I wurde Pius Steinbacher von den Miesenbachern Ruhpolding Sieger vor Seppi Klinger aus Teisendorf , und Lukas Hiendl aus Waging.
Auf den weiteren Plätzen Christian Maier aus Truchtlaching, Anton Hundmayer aus Heutau, Jakob Ngom aus Söllhuben, Matthias Pichler aus Bad Feilnbach, Michael Mayer aus Siegsdorf, Maxi Wolf aus Oberneukirchen und Michael Hogger aus Teisendorf.

Bei den Dirndln I siegte Anna Weber von den Saalachthalern Bad Reichenhall, Magdalena Wimmer vom Verein Miesenbacher Ruhpolding, Theresa Anfang aus Weißbach, Lena Aicher aus Neukirchen, Claudia Schillmeier aus Fridolfing, Julia Hunglinger aus Heutau, Maria Wimmer aus Surtal-Lauter, Eva Stief vom Verein Rauschberger Zell Ruhpolding, Sonia Mayer aus Hammer und Margarethe Stehbeck aus Wasentegernbach.

Die Altersklasse der Buam II gewann Thomas Daxenberger aus Truchtlaching vor Andreas Hunglinger aus Surtal-Lauter, Manfred Ruffer aus Thundorf-Straß, Mathias Wimmer vom Verein Miesenbacher Ruhpolding, Florian Burghartswieser
aus Surtal-Lauter, Hansi Hogger aus Teisendorf, Kilian Bertl aus Chieming, Lukas Sedlmayer aus Waging, Kilian Rothmayer aus Söllhuben und Florian Fischer Söllhuben.

Bei den Dirndl II siegte Natalie Strehhuber aus Surtal-Lauter, vor Maria Hundmayer aus Heutau, Stefanie Moderegger aus Bischofswiesen, Julia Maier aus Truchtlaching, Elisabeth Markin aus Traunstein, Lisa Graßl aus Schnaitsee, Johanna Stephan aus Griesstätt, Regina Hocheder aus Teisendorf, Christine Lohwieser aus Surtal-Lauter und Michaela Scharf aus Truchtlaching.
In der Altersklasse Buam III gewann Tobias Mühlbacher aus Surtal-Lauter vor Michael Meisl vom Verein Miesenbacher Ruhpolding, Maxi Scharf aus Truchtlaching, Sixtus Klauser aus Surtal-Lauter, Christian Trenker aus Altenmarkt, Matthias Bichler aus Siegsdorf, Christian Höchner aus Bergen, Florian Hogger aus Surtal-Lauter, Sebastian Mayer aus Wasentegernbach und Jonas Abstreiter aus Hammer.

Gruppe Dirndl 3: 1. Kaiser Christina Traunstein 2. Sattlberger Stefanie Grainbach 3.
Strehhuber Jessica Surtal Lauter 4. Hainz Stephanie Surtal Lauter 5.
Haas Lisa Miesenbacher Ruhpolding 6.Steinbacher Veronika Miesenbacher
Ruhpolding 7. Hogger Katharina Teisendorf 8 . Mayerhofer Eva Maria
Oberneukirchen 9. Fleischmann Theresa Grabenstätt 10. Kainzmaier Kersti
Peterskirchen

Der Alfons-Plereiter-Gedächtnispreis ging auch in diesem Jahr wieder an den Trachtenverein Surtal-Lauter, dieser Pokal ist nun bereits zum 4. Mal bei den Lauterer Trachtlern , wenn sie ihn noch einmal gewinnen, dann gehört der einmalige Wanderpreis ihnen.

Ein weiterer Wettbewerb ist das Gruppenpreisplatteln. Jeweils vier Buam und vier Dirndl plattlen und drahn vor den Preisrichtern. Synchronität, Abstimmung und vieles mehr erfordert das Gruppenpreisplatteln. Hier gewann die Gruppe vom Trachtenverein Surtal-Lauter vor den Miesenbachern Ruhpolding und der Gruppe aus Anger Höglwörth.
Bei den Buam und Dirndl 4 geht es dann um die Plätze für die Gaujugendgruppe die ersten 12 Buam und die ersten 12 Dirndl bilden dann die Gaujugend.

Die Gaujugengruppe 2014/2015 verabschiedete sich mit einem Tanz und Plattlern auf höchstem Niveau, mit a paar Gstanzln dankten die Jugendlichen dann auch den drei Gauvorplattlern Matthias Wiesholler, Florian Randl, und Josef Zollner für ihre unermüdliche Arbeit mit der Gruppe.

Ergebnisse Buam 4:
1. Georg Pointner Heutau. 2. Andreas Hunglinger Nußdorf 3. Schmid Bernhard Miesenbacher Ruhpolding. 4. Rupert Lindner Teisendorf. 5. Brandstätter Sebastian Seebruck. 6 Buchner Wolfi Rauschberger Zell Ruhpolding. 7.Häfele Florian Staufenecker Piding. 8. Kecht Konrad Chieming. 9. Kloiber Lukas Inzell. 10. Gschwendtner Johannes Prutting, 11. Rappl Stefan Bergen. 12. Ehret Stephan Anger Höglwörth. 13. Brunke Henrik Bergen. 14. Scheck Christoph Traunwalchen. 15. Hocheder Stefan Teisendorf

Ergebnisse Dirndl 4:
1. Emilie Haßlberger vom den Miesenbachern Ruhpolding. 2 Christina Kriegenhofer Surtal Lauter, 3. Johanna Schmuck aus Inzell, 4. Barbara Enzinger Neukirchen, 5. Theresa Zollhauser Neukirchen, 6. Elisabeth Hallweger Miesenbacher Ruhpolding, 7. Michaela Kecht Rauschberger Zell, 8. Niedermeier Beatrice Burghausen, 9. Theresa Mayer Heutau, 10. Theresa Wurm Traunstein, 11. Purzeller Monika Grabenstätt, 12. Huber Maria Miesenbacher Ruhpolding. 13. Schrobenhauser Martina Bergen.

Fotos: Hias Sellhuber – Preisliste auch im Internet unter www.gauverband1. de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg