Musikantenherbst mit der Inntaler Blasmusi am Samstag, 18. Oktober

Am Samstag den 18.Oktober um 20 Uhr findet wieder der bekannte Musikantenherbst der INNtaler Blasmusi beim Huberwirt in Raubling/Oberbayern statt.

Zur Aufführung dieses bereits zum achten Mal stattfindenen Musikantenhoagarts kommen beliebte und auch weniger bekannte Werke altbairischer Blasmusiktradition, von denen oftmals nur noch einzelne Stimmen in den Volksmusikarchiven zu finden waren.
Ludwig Resch hat viele dieser Werke für seine 13 Musiker hergerichtet und spielbar gemacht, die mit einigen selbergestrickten Stückln ergänzt werden.
Vervollkommnt wird der Abend durch Darbietungen des „Unterlandler-Dreigsangs“ aus Tirol sowie der vom Chiemgauer Volkstheater des Bayerischen Rundfunks bekannten „Stoaberg-Musi“. Besonders darf man sich wieder auf die Kindergruppe vom Raublinger Trachtenverein „Edelweiß“ freuen, mit dem die Musikanten eine jahrelange freundschaftliche Zusammenarbeit pflegen.
Die Ansage übernimmt wiederum Katrin Jackl aus Westerndorf-St.Peter.

Karten gibt´s im Vorverkauf bei „Floristik Pusteblume“ Tel. +049(0)8035-4887, Rosenheimer Str. 15 in D-83064 Raubling bzw. an der Abendkasse.

Foto: Inntaler Blasmusi

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg