Musik trifft Literatur am 30. Juni im Orff-Zentrum

Am Donnerstag,  30. Juni. um 20 Uhr werden sich das Kammerorchester und die Sprecher, Elisabeth Mayrhofer und Klaus Wittmann, literarisch und musikalisch die Hand geben. In Abwechslung zu der Serenade von Enrico Toselli, dem Streichkonzert von Ignaz Pleyel und dem Doppelkonzert für zwei Celli und Streicher in g-Moll von Antonio Vivaldi werden epochentypische Werke bekannter Dichter und Denker gelesen. Veranstaltungsort ist das Orff-Zentrum in der Kaulbachstraße 16, 80539 München.

Eintritt frei – Spenden erbeten!
Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V.
Münchner Schule für Bairische Musik
Wastl Fanderl Schule
Info unter:
k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg