Musik Forum Sachrang Meisterkurse im August/September 2015

Nach dem furiosen Abschluss-Konzert des kammerorchestralen Seminar „Junges Klangforum 2015“ am 01.08. mit 17 überaus hoch ausgebildeten Bläsern und Streichern, die sich bereits auf Weltniveau in unserem kleinen Sachrang präsentierten, kommen die weiteren Meisterkurse mit Abschluss-Konzerten am 06., 12. und 13. September ins musikerfüllte Priental.

Das Musik Forum Sachrang e.V. lädt herzlich ein zu zwei Abschlusskonzerten der Meisterkurse „Oboe“ und „Harfe“ im September. Nachdem leider das am 23.08. geplante Abschlusskonzert „Violoncello“ aus organisatorischen Gründen ausfallen musste, werden im September zwei weitere Meisterkurse mit intensiver, akademischer Weiterbildung in Sachrang stattfinden. Vom 31.08. bis 06.09. wird der Meisterkurs OBOE 2015 wieder 16 internationale Oboisten, zu musikalisch-akademischem „Feinschliff“ im Musik Forum Sachrang vereinen. Der Kurs wird unter der Leitung des weltweit tätigen Dirigenten und Solo-Oboisten Professor Hansjörg Schellenberger aus Sachrang und seinem kongenialen Mit-Pädagogen, dem hochgeschätzten Professor Maurice Bourgue aus Paris, an schwierigsten Partituren arbeiten. In der Arbeitswoche werden zwei Pianistinnen die Professoren unterstützen. Die Meisterschüler werden ihre außergewöhnliche Virtuosität im Abschlusskonzert am Sonntag, 06.09., 16 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Sachrang präsentieren.

Den Meisterkurs HARFE 2015  leitet vom 07.09. bis 13.09. die Gastprofessorin für Harfe an der MHS Graz und viel bewunderte Solo-Harfenistin, Margit-Anna Süß aus Sachrang. Die 14 besonders begabten Meisterschülerinnen kommen von mehreren Kontinenten und werden ihr außergewöhnliches Können in zwei Konzerten präsentieren. Am Samstag, 12.09., 17 Uhr in einem Vorkonzert „Klassik und Jazz“ zusammen mit Miroslava Stareychinska an der Forums-Harfe in der Alten Schule in Sachrang und am Sonntag, 13.09., 16 Uhr, das Abschlusskonzert Harfe in der Pfarrkirche St.Michael in Sachrang.

Für diese Konzerte ist der Eintritt ist frei, für Spenden wird herzlichst gedankt.

Die Bilder zeigen HJ Schellenberger, HJ Schellenberger gemeinsam mit Prof. Maurice Bourgue sowie Margit-Anna Süß-Schellenberger

Andrea Aschauer

Nachrichten