München ehrt Volksmusik- und Brauchtumsgruppen

Bürgermeister Josef Schmid und Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers verliehen am Freitag die Ehrenmedaille für Verdienste um die Volkskultur in München. Beim Festakt im Alten Rathaus gingen die Auszeichnungen an die Leiterin des Valentin-Karlstadt-Musäums Sabine Rinberger sowie die Musikgruppe Schicksalscombo. Außerdem bekamen rund 30 Münchner Volkskulturgruppen Urkunden für ihr Engagement überreicht. Aus den Reihen des Bayerischen Trachtenverbandes wurden unter anderem auch ausgezeichnet die Roaga-Musi aus Ismaning, die Trachtenvereine „D´Lechler“ München und „D´Taubenstoana“ München, sowie die Alt-Münchner Bürgermusi, deren Leiter seit 50 Jahren unser Ehrenvorsitzender Otto Kragler ist.

Wir gratulieren allen Geehrten recht herzlich!

Bericht und Fotos: Hans Menzinger

Andrea Aschauer

Nachrichten