Morgendliche Farbkomposition zwischen Elefantengras und Hochries

Eine morgendliche Farbkomposition in leichtem Rot gehen derzeit im Licht der aufgehenden Sonne das Elefantengras-Feld nahe Wildenwart und die dahinter sichtbare Hochries ein. Beim Sein in der Natur und Betrachten der Farbspiele bewahrheitet sich das Sprichwort: „Morgenstund hat Gold im Mund“.Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg