Morgen beginnt in Berlin die Grüne Woche – Samerberger mit dabei

„Tradition trifft Innovation“ -so lautet das heurige Thema bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Auftakt in den Messehallen ist am morgigen Freitag, 2o. Januar.

In der Bayernhalle 22b beginnt der erste Messetag mit Blasmusik aus Unterammergau und mit einer Begrüßung durch Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner. Für die kulinarischen Köstlichkeiten im Bayernhallen-Biergarten ist auch heuer wieder Peter Schrödl, der Entenwirt vom Samerberg verantwortlich. Am Bühnenprogramm in den nächsten zehn Tagen beteiligen sich gut 50 Trachten-, Musik- und Schnalzergruppen aus ganz Bayern.

In den gesamten Messehallen werden sich heuer vom 20.-29. Januar 1.650 Aussteller aus 66 Ländern präsentieren.

Nähere Informationen zu den Auftritten in der Bayernhalle gibt es bei Toni Hötzelsperger von der Gäste-Information Samerberg, Tel. 0179-5021524.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg