Möbel-Präsentation bei Schreinermeister Josef Perl junior in Staudach

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule hat sich Schreiner Sepp Perl junior aus Staudach daran gemacht, eigene Möbelkreationen zu schaffen und diese auch in einem Ausstellungsraum zu präsentieren.

Zum „Tag der offenen Tür“ konnte der junge Schreinermeister einem großen Kreis von Interessierten die Ausstellung „MÖBELWERK“ in der Bahnhofstraße 43 in Staudach unweit des elterlichen Schreinereibetriebs vorstellen. Tische, Bänke, Regale, metallfreie Massivholzbetten, metallfreie, unbehandelte und handgehobelte Zirbenbetten, Schränke, Sideboards, Bartheken und Altholzmöbel gehören zum bereits sichtbaren Ausstellungssortiment. Nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ will Sepp Perl junior kostenlos beraten sowie individuell bei Einzelstücken oder Kleinserien planen und fertigen.

Nähere Informationen: MÖBELWERK, Schreinermeister Josef Perl, Telefon 0171-6268647, www.moebelwerk-perl.de

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Ausstellungseröffnungstag bei Schreinermeister Sepp Perl junior in Staudach

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg