Mammut-Erfolg bei Oster-Werbeaktion in Bergen

Ein voller Erfolg war die Werbeaktion der Urlaubswelt Chiemgau an der Raststätte Hochfelln Süd an der Autobahn München Salzburg. Die Tourismusverantwortlichen von Bergen, Siegsdorf und Traunstein konnten hunderte Urlauber über die Region informieren.Besonders gefielen den Besuchern der Raststätte die Auftritte der Kindergruppe des GTEV Eisenärzt und die beiden Schwertertänzer aus Traunstein. Beliebtes Fotomotiv waren das Siegsdorfer Mammut und die Werbegondel der Hochfelln-Seilbahn Bergen. Wolfgang Helldobler, Leiter des Tourismusverbundes Bergen-Siegsdorf, der die Aktion initiiert hatte, ist sich sicher, dass mit solchen Werbeaktivitäten sympathisch auf die Region aufmerksam gemacht werden kann. Neben Prospekten, die sich die Besucher mitnehmen konnten, wurden sie auch mit Ostereiern, Schokoladenhasen und Brezen überrascht.

Fotos: Eindrücke von der Werbeaktion mit Mammut, Trachten, Schwerttänzern, Ostereiern und Brezen

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg