Makrowelten-Ausstellung in Brannenburg

Eine Ausstellung zum Thema „Makrofotografie“ bietet ab Samstag, 28. Mai Regine Stauch aus Rosenheim im FreiRaum Brannenburg in der Bahnhofstraße 67 an. Die Vernissage, die für die interessierte Öffentlichkeit bei freiem Eintritt zugänglich ist, beginnt am 28. Mai um 15 Uhr. Die Ausstellung, dessen Dauer noch offen ist, hat täglich ab 17 Uhr geöffnet, freitags ab 15 Uhr und samstags bereits ab 12 Uhr (Sonntag und Montag ist Ruhetag). Im FreiRaum werden neben den Makro-Fotoarbeiten auch Kaffee und selbstgemachter Kuchen sowie Salate und vegetarische Köstlichkeiten angeboten. Nähere Informationen gibt es bei Regine Stauch in Rosenheim, Tel. 08031-382524, email: regine.stauch@gmx.de .

Foto:  Makrowelten von Regine Stauch – Vernissage im FreiRaum Brannenburg am Sa., 28. Mai um 15 Uhr

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg