Löschgruppe der Feuerwehr Atzing besteht Leistungsprüfung

Erfolgreich bestanden hat eine Löschgruppe der Feuerwehr Atzing eine Leistungsprüfung, der sie sich nach mehreren Wochen der Übungen unterzog. Als Schiedsrichter fungierte dabei Kreisbrandmeister Rainer Tippl zusammen mit den Prüfern Christian Hof und Rainer Sonnenhauser. Nach den erfolgreichen theoretischen und praktischen Aufgabenstellungen konnten folgende Feuerwehrkameraden mit ihrem Gruppenführer und Ersten Kommandanten Hans-Peter Riepertinger ihre Auszeichnungen entgegennehmen: Gerhard Fischer und Christian Obermaier das Leistungsabzeichen in Gold-Rot (höchste Stufe), Robert Höhensteiger und Andreas Schweiger Gold-Blau, Benedikt Huber, Guido Obermaier und Günther Wagenhuber Gold sowie Bernhard Summerer Silber. Anschließend gratulierte Priens Dritter Bürgermeister Alfred Schelhas zur bestandenen Prüfung und er lud im Namen der Marktgemeinde Prien zu einer Brotzeit in das Florianstüberl ein.

hö/Foto/s: Eindrücke von der bestandenen Leistungsprüfung bei der Freiwilligen Feuerwehr Atzing.

Weitere Informationen: www.feuerwehr-atzing.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg