Live-Reportagen von & mit Stefan Erdmann am Samstag, 11.2. in Prien

Es geht um die Welt, so das Motto der Vortragsreihe AbenteuerLIVE, und unterschiedlicher als an diesem Vortragstag kann es kaum sein. Stefan Erdmann, bekannt durch den Chiemgaufilm HEIMAT 46° 48° N, präsentiert zwei Live-Reportagen auf Großleinwand in bester Bild- und Tonqualität.

Um 17 Uhr entführt Erdmann das Publikum nach Asien in eines der letzten unentdeckten Länder unserer Welt, Bhutan, das Königreich im Himalaya. Erdmann war mit seinen Kameras über zwei Monate in Bhutan unterwegs und erzählt in dieser wunderschönen und gefühlvollen Live-Reportage über die zahlreichen Besonderheiten des Landes. Insbesondere die Begegnungen mit den Menschen stehen im Mittelpunkt des Vortrages, doch auch die grandiosen Landschaften mit den weit über 7.000 Meter hohen Bergen.
Um 20 Uhr geht die Filmreise nach Island, der größten Vulkaninsel unseres Planeten. Erdmann präsentiert seine mehrfach ausgezeichnete Live-Film-Show mit spektakulären Filmaufnahmen. Eintritt jeweils 16 €. Karten sind im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 erhältlich sowie ab 1 h vor Beginn an der Abendkasse vor Ort. Nähere Informationen: www.erdmannfilm.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg