Lenker historischer Fahrzeuge trafen sich zum Bauerngolf-Wettbewerb auf dem Samerberg

Ein immer wieder beliebtes Ziel auf dem Samerberg ist die Bauerngolf-Anlage der Bauersfamilie Spöck in Grainbach im Obstgarten direkt unter der Ortskirche „St. Ägidius und Nikolaus“. Besonders Familien, Firmen, Betriebe, Schulklassen und Vereine erfreuen sich an der ganz besonderen Freizeitsport-Art, die ein bisschen Geschicklichkeit und in Geselligkeit auch die Lachmuskeln erfordert und fordert.Zu den jüngst nach Grainbach gekommenen Bauerngolf-Spielern gehörten 104 Teilnehmer, die mit 52 Autos an der ADAC-Historic teilgenommen und auf dem Samerberg ihre erste Station gemacht hatten. Wie Sophie Spöck nach der Abreise informierte, hatten die Gäste nicht nur an ihren wertvollen historischen Fahrzeugen und an den landschaftlichen Reizen des Samerbergs, sondern auch beim Bauerngolf mit seinen landwirtschaftlich ausgerichteten Hindernissen ihre helle Freude.
hö/Fotos: Dietmar Scholz – Eindrücke vom Besuch der ADAC-Historic-Gruppe beim Bauerngolf in Grainbach.

Nähere Informationen: www.bauerngolf-samerberg.de – Telefon 08032-8320

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg