Kunst-Raritäten in Grassau wegen Geschäftsaufgabe abzugeben

In Grassau im Chiemgau können sich gleich nach Ostern Schnäppchenjäger und Kunstinteressierte im Antiquitätengeschäft der Familie Gerling umschauen. Das Geschäft muss wegen einer Wassesrschaden-Sanierung geschlossen werden, die Eigentümer suchen neue Lagermöglichkeiten und geben ihre Raritäten zu Sonderpreisen ab. Ein vorjähriger Wasserschaden macht in Grassau im Chiemgau heute noch dem Antiquitäten-Fachmann und Restaurator Ernesto Gerling stark zu schaffen. Die beschädigten und angemieteten Räume nahe dem Ortszentrum müssen bis Juni diesen Jahres ausgeräumt und dann renoviert werden und sie stehen hernach nicht mehr für ein Antiquitätengeschäft zur Verfügung. „Das heißt für mich und meine Frau, dass wir unsere kostbaren, glücklicherweise unbeschädigten Raritäten jetzt zu Sonderpreisen abgeben und dass wir uns einen neuen Laden mit Lager im Bereich Bernau-Prien suchen wollen“ – so Ernesto Gerling.

Wegen der umfangreichen Sanierung des Ausstellungsgebäudes durch die Wasserschäden gilt es für Ernesto Gerling und seine Frau zügig und deswegen für die Käufer auch günstig zu verkaufen. Mit dem was bis zur Sonderverkaufszeit bis Juni noch bleibt, will der Restaurator einen Neuanfang starten. Dazu braucht er aber noch eine Idee für Räumlichkeiten, damit er seine Fähigkeiten und Hobbies in Zusammenhang mit alten Kostbarkeiten weiter ausüben kann.

Für Termine und Besichtigungen steht Herr Gerling in Grassau am Kirchplatz 18 nach Vereinbarung jederzeit zur Verfügung, seine Kontaktdaten sind Telefon 08641-598272 oder 08051-9614893, im Internet unter www.gerling-antik.com oder per email: info@gerling-antik.com.

Fotos:  Hötzelsperger – Eindrücke von den Raritäten bei Antiquitäten Gerling in Grassau, Kirchplatz 18 – aus diesen Räumen müssen die Geschäftsinhaber mit ihren Kunstgegenständen wegen Wasserschäden bis Juni ausziehen – deshalb gilt ab sofort ein Sonderverkauf.

Nähere Informationen: www.gerling-antik.de

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg