Kultur-Frühlings-Erwachen in Prien a. Ch.

Mit einem Paukenschlag aus Musik und Kabarett begrüßen Künstler in Prien am Chiemsee die schöne Jahreszeit.

Für ein schwungvolles Kulturfrühlings-Erwachen sorgen unter anderem der bekannte Kabarettist Josef Brustmann und die Folk-Band „Matching Ties“ zusammen mit den weltmeisterlich gekürten Tänzerinnen „O’Brannlaig Rinceoir“. Für große Überraschungen ist Gedankenleser und Entertainer Thorsten Hanever zuständig, der die Zuschauer in die Geheimnisse des Körperlesens einführt. Ein besonderes Highlight 2017 ist die Crossover-Konzertreihe mit den Musikern der Bayerischen Philharmonie.

Nach dem großen Erfolg des Auftaktkonzertes im Herbst 2016 entführen Künstler der Agentur Zeitklänge und der Bayerischen Philharmonie das Publikum im Rahmen der Vier-Jahreszeiten-Konzertreihe im Chiemsee Saal durch Klangwelten unterschiedlichster Stile und Jahrhunderte. Gemäß dem Motto „Maximum Inspiration“ entzünden sie dabei ein musikalisches Feuerwerk und überraschen, verzaubern und begeistern auf ihre je eigene Art. Die Moderation übernimmt Mark Mast.

Termine:
Frühjahrskonzert: Samstag, 11. März 2017
Herbstkonzert: Samstag, 14. Oktober 2017
Winterkonzert: Mittwoch, 14. Februar 2018
Alle Konzerte finden jeweils um 19.00 Uhr in Prien am Chiemsee statt.

Dazu kommt die erfolgreiche Veranstaltungsreihe Kulturfrühling. Den Anfang macht Josef Brustmann am Donnerstag, den 04. Mai 2017, um 20 Uhr mit seinem Programm „FUCHS-TREFF: Nix für Hasenfüsse“. Mit seinen scharfsinnigen Texten und Liedern bringt der Musikkabarettist die Zuschauer zum Lachen. Mit flotten Klängen folgen ihm die Matching Ties am Samstag, den 20. Mai 2017, und laden gemeinsam mit den „O’Brannlaig Rinceoir“ Tänzerinnen zur Irish Folk Night. Die Musiker aus den USA, Großbritannien, Irland und Deutschland spielen eine einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk. Auf zahlreichen Instrumenten wie Gitarre, Mandoline, irische Bouzouki, Flöte, Geige, Dudelsack sowie Bodhrán (irische Rahmentrommel) und natürlich mit ihren Stimmen faszinieren sie die Zuhörer. Für einen herrlichen Anblick sorgen dazu die „O’Brannlaig Rinceoir“. Die Gruppe irischer Tänzerinnen gewann 2015 den Titel „Weltmeister der World of Irish Dance Association“.

Ein weiterer spannender Termin im Frühling ist der Besuch von Thorsten Havener im Rahmen der Chiemsee Gesundheitswoche. In der Veranstaltung „Ohne Worte!? Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation“ am Mittwoch, den 26. April 2017, um 20 Uhr lehrt der Zauberkünstler und Entertainer den Zuschauern die Regeln des Körperlesens. Er zeigt beispielsweise, dass nach vorne zeigende Fußspitzen für Sympathie stehen oder wie ein einfaches Kopfnicken den Gesprächspartner von der eigenen Meinung überzeugen kann. Mit seinem Spiegel-Bestseller „Ohne Worte – Was andere über Dich denken“ feierte er bereits große Erfolge.

Für ein gelungenes Kulturerlebnis am Chiemsee beinhaltet das „Bühne frei-Urlaubspaket“ neben den Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück die Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel, eine Schlossbesichtigung und einen Besuch des König Ludwig II. Museums mit der Julius Exter Galerie sowie dem Eintritt in das Augustiner Chorherrenstift. Für den individuellen Kunstgenuss umfasst das Paket zusätzlich ein Veranstaltungsticket nach Wahl. Buchbar drei Nächte ab 89 Euro pro Person im Doppelzimmer beim Privatvermieter oder auf dem Bauernhof (sechs Nächte ab 149 Euro) oder ab 153 Euro im Hotel (sechs Nächte ab 281 Euro).

Weitere Informationen über Prien am Chiemsee sind beim Kur- und Tourismusbüro Prien unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051 6905 0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich. News, Live-Berichte, Bilder und Videos auch auf facebook oder You Tube.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg