Kulinarisches bei Wikinger-Ausstellung

Essen wie die Wikinger und eintauchen in die Welt der Wikinger! Das bietet das Ausstellungszentrum Lokschuppen beim Kulinarischen Wikinger-Abend am Donnerstag, dem 9. Juni an. Los geht es um 18:15 Uhr mit einer Exklusiv-Führung durch die Wikinger-Ausstellung. Danach erwartet die Gäste eine Reihe kulinarischer Köstlichkeiten aus dem Norden, präsentiert von Prinzipal Catering & Events. Nach dem Aperitiv in Form des Wikinger Mets gibt es als Vorspeise marinierten Norweger Fjordlachs mit Unkrautsalat. Als Hauptspeise wird Rentierpfeffer mit Haferbratlingen serviert, das Dessert ist eine Gerstengrütze mit Nüssen und Beeren. Knuspriges Wikingerbrot mit Joghurt eignet sich als kleine Mahlzeit  zwischen den Gängen. Zum Trinken empfiehlt sich das Wikinger-Bier von Camba. Selbstverständlich gibt es auch Met, Wasser oder Säfte. Passend zu den kulinarischen Besonderheiten erfahren die Gäste auch Details über die Kochkünste der Wikinger und ihre speziellen Fischgerichte. Der Kulinarische Wikinger-Abend kostet pro Person 66 Euro inklusive Eintritt, Führung sowie aller Speisen und Getränke. Ein Tipp: die Tickets dafür sind den ganzen Tag über gültig. Die Teilnehmer können die Ausstellung vor der Veranstaltung auf eigene Faust besuchen. Eine Anmeldung ist telefonisch unter der Nummer 08031/ 365-9036 oder im Internet unter www.lokschuppen.de möglich.

Fotos: Köstlichkeiten beim Kulinarischen Wikinger-Abend

Eine Ausstellung der VERANSTALTUNGS + KONGRESS GmbH Rosenheim

Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim
Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim
Öffnungszeiten:
11.03. bis 04.12.2016
Mo – Fr von 09:00 – 18:00 Uhr I Sa, So u. Feiertag von 10:00 – 18:00 Uhr

Telefon: +49 (0) 80 31 / 3 65 90 36  E-mail: lokschuppen@vkr-rosenheim.de

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg