Kuli-narrische Schmankerlführung am Unsinnigen Donnerstag in Prien

Am Donnerstag, den 23. Februar geht es traditionsmäßig wieder rund in Prien. Auf diesen Tag fällt auch die „Priener Schmankerlführung“,  die Helga Schömmer in Zusammenarbeit mit der Prien Marketing GmbH jeden dritten Donnerstag im Monat anbietet und eine Prise Fasching bekommen die Teilnehmer dabei sicher auch ab.

Von „Wagushi“ bis „Heißer Bauer“, von „Auszogne“ bis Zucchinipuffer und einigem mehr bietet diese Tour mit zehn Verwöhnstationen Einblick in die kulinarische Landschaft von Prien. Die Gäste erhalten schon zu Beginn eine bunte Tüte mit Erzeugnissen Priener Direktvermarkter, diese wird sich im Laufe der Schmankerl-Reise weiter mit Aufmerksamkeiten füllen.

Diese neue Führung, die es seit Mai 2016 gibt, hat sich zu einem wahren „Renner“ entwickelt, daher wird um frühzeitige Buchung gebeten.

Für den 23. Februar gibt es noch einige wenige Restplätze. Die nächstmögliche Teilnahme ist erst wieder am 20. April. Telefonische Anmeldung bei Helga Schömmer unter  08051 / 5130.

Treffpunkt jeweils um 10 Uhr im Tourismusbüro Prien, Rathausstraße 11. Dauer ca. drei Stunden. Kosten pro Person € 18,- Kinder bis 16  € 11,-.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Text: Helga Schömmer – Foto: Priener Schmankerl-Tour

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg