Königreich Bhutan am 11. Februar in Prien zu sehen

Der Chiemgauer Natur-Filmer Stefan Erdmann zeigt am Samstag, 11. Februar in Prien seinen Film über das Königreich Bhutan im Himalaya – faszinierende Bilder von einem schönen Land.

Samstag, 11. Februar 2017, 17:00 Uhr

Prien am Chiemsee, Chiemseesaal (ehem. kleiner Kursaal)

Tickets für 14 € unter: www.erdmannfilm.de

Abendkasse 16 € (Kinder bis 14 J. 50%)

BHUTAN Trailer: https://vimeo.com/198988604

BHUTAN 26° 28° N – Königreich im Himalaya

Der Chiemgauer Filmemacher Stefan Erdmann (bakennt durch den Chiemgaufilm HEIMAT 46° 48° N)

entführt die Zuschauer in eines der letzten unentdeckten Länder unserer Welt , BHUTAN, das KÖNIGREICH IM HIMALAYA.

Mit knapp 100 Kilo Kamera-Equipment über viele Wochen durch Bhutan zu reisen ist nicht nur eine logistische und körperliche Herausforderung,

sondern auch ein Privileg. Durch einen guten Freund, der persönliche Kontakte bis zum buthanischen Königshaus hat, war es Stefan Erdmann möglich,

frei durch das Land zu reisen und ganz nah an Land und Leute zu kommen.

Aus der Essenz des Filmmaterials, das im Laufe dieser Dreharbeiten entstanden ist, hat der Filmemacher diese faszinerende, bildgewaltige und

ebenso sensible Reportage erarbeitet. Erleben Sie eine wunderschöne Filmreise durch eines der letzten unentdeckten Länder unserer Welt. 

Absolut sehenswert, LIVE präsentiert in bester Bild- und Tonqualität.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg